Im Notfall: 112


Robert-Bosch-Str. 1-3, Ratzeburg
14.11.2018

Vorbereitung auf den Ernstfall.

Gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehren Bäk-Mechow-Römnitz, Giessensdorf und Ziethen fand gestern Abend eine intensive Ausbildungseinheit speziell für Atemschutzgerätetragende statt.

An unterschiedlichen Stationen wurden diese dabei mit typischen Einsatzsituationen konfrontiert, welche es zügig und konzentriert abzuarbeiten galt.

Dabei zeigten die Kameraden, dass sie selbst in Stresssituationen und bei hoher körperlicher Belastung hervorragende Arbeit leisten - für das Wohl und die Sicherheit der Bürger.

Letzte Einsätze

Dies sind die letzten Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg. Eine Liste aller Einsätze finden Sie hier: Alle Einsätze

First Responder

364 / 2018 | 13.12.2018 06:42

Die First Responder wurden zur Erstversorgung eines Notfallpatienten alarmiert.

Einsatz

363 / 2018 | 12.12.2018 17:19

Wir wurden auf Grund Brandgeruch in einem Wohn- und Geschäftsgebäude alarmiert. Als Ursache konnte eine glimmende Zeitung festgestellt werden.

Einsatz

362 / 2018 | 11.12.2018 07:09

Als Teil des Wasserrettungszuges wurden wir nach Müssen alarmiert. Dort war in der Nähe des Sees ein Brief mit einer Suizidankündigung gefunden worden. Der See wurde abgesucht, es wurde jedoch niemand gefunden und es gab auch keine weiteren Hinweise auf eine konkrete Person.

Auslaufende Betriebstoffe

361 / 2018 | 08.12.2018 11:41

Nach einem Verkehrsunfall mussten auslaufende Betriebstoffe abgestreut werden.

Einsätze am heutigen Datum


Hier zeigen wir Einsätze, welche in den vergangenen Jahren am heutigen Datum statt fanden.


2017

375 / 2017 | Sicherheitswache 15.12.2017 18:30

Es wurde eine Sicherheitswache bei einer Veranstaltung geleistet.

2013

249 / 2013 | Rauchmelder (bestätigtes Feuer) 15.12.2013 19:18

Ein piepender Rauchmelder in einer Wohnanlage für ältere Menschen in der Fischerstraße gab Anlass zur Alarmierung. mehr

248 / 2013 | Türöffnung 15.12.2013 12:16

Für den Rettungsdienst / Polizei sollte am Bauhof in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür geöffnet werden, hinter der sich eine hilflose Person befinden sollte. mehr

2003

144 / 2003 | Lenzeinsatz 15.12.2003 20:51

In einer verschlossenen Wohnung war ein Wasserrohr gebrochen. Das Wasser stand mehrere Zentimeter hoch und drang auch schon durch die Mauern. Die Wohnung wurde geöffnet und das Wasser abgepumpt.