Im Notfall: 112


Robert-Bosch-Str. 1-3, Ratzeburg
Zurück zur Jahresübersicht 2014

Technische Hilfe (Wasserrohrbruch)

19 / 2014 27.01.2014 13:30

Auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses am Domhof kam es zu einem Wasserrohrbruch. Das ausströmende Wasser sickerte durch zwei Lehmdecken. Dadurch stürzten insgesamt mehrer Quadratmeter Lehmdecke herunter. Die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg evakuierte das Haus und zog sich den Eigentümer sowie einen Statiker hinzu. Nachdem das Wasser abgestellt war und der Statiker eine vorläufige Entwarnung erteilte, wurden noch einige persönliche Gegenstände sowie drei Katzen aus dem 1. OG gerettet. Zudem beseitigen die Einsatzkräfte mittels Wasserstaubsauger das ausgetretene Wasser. Das Ordnungsamt der Stadt Ratzeburg kümmerte sich um die Unterbringung einer dreiköpfigen Familie.

Alarmierungszeit: 27.01.2014 13:30 Uhr

Einsatzende: 27.01.2014 15:52 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: VRW, MTW, HLF 20/16, LF 16/12 und GW-L

Alarmierung: Funkmeldeempfänger (DME)

Einsatzkräfte: 13

Zurück zur Jahresübersicht 2014