Im Notfall: 112


Robert-Bosch-Str. 1-3, Ratzeburg

2013

Bundespolizei und Feuerwehr probten den Ernstfall am Hundebusch

20.11.2013

Im Zuge des aktuell laufenden Einheitsführer- Lehrganges für Wasserwerfer (WaWe) Einheiten wurde am frühen Dienstagabend gegen 16:45 Uhr ein großer Waldbrand im Hundebusch simuliert. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg mit ihrem eigenen WaWe 9 sowie einer weiteren Löschfahrzeugbesatzung an Einsatzort an der Standortschießanlage im Hundebusch vor Ort war, wurde zur Unterstützung die Bundespolizei angefordert.

Orkantief "Christian" wütete auch in Ratzeburg und sorgte bei der Freiwilligen Feuerwehr für viele Einsätze

30.10.2013

Der erste schweren Herbststurmes in diesem Jahr sorgte auch in Ratzeburg für einen pausenlosen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

120 Einsatzkräfte bewältigen Gefahrgutübung beim ATR Landhandel in Ratzeburg

19.10.2013

Am Samstagmorgen wurde ab 08:30 Uhr von rund 120 Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet ein Gefahrguteinsatz auf dem Gelände des Landhandels ATR in der Bahnhofsallee geübt: "Angenommen wurde ein Gefahrgutunfall im Pflanzenschutzmittellagers des Betriebes, dass in Folge einer Staubexplosion im angrenzenden Getreidesilo entstanden ist", sagte der stellvertretende Kreiswehrführer Torsten Möller.

3. Modellbahn und Autobörse bei der Freiwilligen Feuerwehr in Ratzeburg

05.10.2013

Am 3. November findet in der Ratzeburger Feuerwehrwache in der Robert ? Bosch Straße 1 -3 erneut eine große Modellbahn- und Autobörse statt. Nach den ersten großen Erfolgen in den beiden letzten Jahren, wurde die Ausstellungs- und Verkaufsfläche auf 1500 Quadratmeter vergrößert.

Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg feierte Richtfest

07.08.2013

An der Wache der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg entsteht zur Zeit ein einmaliges Bauwerk: Ein Feuerwehr Übungsturm. Turmhöhe 14,85 Meter, Breite vier Mal vier Meter, über 14 Kubikmeter Holz wurden verbaut und das riesige Ringfundament des Turmes besteht aus 44 Tonnen Beton", berichtete Michael Dawert über die Fakten zum Projekt im Rahmen des Richtfestes am vergangenen Wochenende.

Großübung im neuen Ratzeburger Kompetenz ? Center

27.06.2013

Mehr als 50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg probten am Dienstagabend den Notfall im zukünftigen Kompetenz-Center Ratzeburg in der Bahnhofsallee.

Pfingsten 2012: Den ganzen Tag im Bereitstellungseinsatz

19.05.2013

Das ist nun auch schon wieder genau ein Jahr her: Am Pfingstsonntag feiern zehntausende Besucher bei bestem Wetter das Gründungsfest der Nordkirche. Die Feuerwehr Ratzeburg steht mit ihren Kräften auf der Insel für den Notfall bereit.

Raiffeisenbank Ratzeburg spendet 1000 Euro für Feuerwehrübungsturm

16.05.2013

1000 Euro spendete die Raiffeisenbank eG Ratzeburg der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg für den Bau des neuen Übungsturms.

Mehrere Containerbrände halten Ratzeburger Feuerwehr auf Trab

05.04.2013

Zu gleich drei Containerbränden kam es am frühen Freitagmorgen in Ratzeburg.

Ratzeburger Osterfeuer war trotz einsetzenden Schneefalls gut Besucht

04.04.2013

Das zweite von Feuerwehr und Schützengilde gemeinsam veranstaltete Osterfeuer war am Samstagabend trotz Schneefalls ein großer Erfolg: "Wir verzeichneten bis zu 1000 Gäste die bei kühlen Temperaturen um den Gefrierpunkt und leichten Schneefall das Osterfeuer draußen aber auch in der beheizten Gildehalle genossen und somit in bester Feierstimmung waren", berichteten die beiden Organisatoren Thorsten Hagemann und der stellvertretende Oberst Lars Rotfuß.

Feuerwehr Ratzeburg informierte sich über modernes Teleskopmastfahrzeug

18.02.2013

Die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg informierte sich am vergangenen Samstag über ein so genanntes Teleskopmastfahrzeug (TMF): "Weil für unsere Drehleiter im Jahr 2015 eine Ersatzbeschaffung ansteht, nutzen wir die von Bürgervorsteher Ottfried Feußner und Bürgermeister Rainer Voß gemeinsam organisierte Gelegenheit und informieren uns über das TMF der Scharbeutzer Wehr", sagte Ratzeburgs Wehrführer Michael Dawert.

Jahreshauptversammlung 2013

16.01.2013

Mit 4785 Einsatzstunden und 250 Einsätzen (das sind 27 mehr als 2011) hat die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg (FF RZ) wieder ein strammes "Einsatzjahr" absolviert und stand somit einer sehr hohen Belastung aus. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung (JHV) legte Hauptbrandmeister Michael Dawert den Jahresbericht vor und erwähnte darin, dass die Ratzeburger Feuerwehrleute im Durchschnitt alle 35 Stunden ein Einsatz abgearbeitet haben. Ein weiteres wichtiges Thema war die für 2015 geplante Ersatzbeschaffung für die in diesem Jahr 23 Jahre alt werdende Drehleiter. Zum Schluss der Versammlung übergab Heinz Suhr der Ratzeburger Wehr eine zweite Wärmebildkamera.